Home Navigationspfeil Veranstaltungen
 
90. Gründungsjubiläum vom Schachklub Roland 1919 Weißenfels e.V. 2009
Karnevalsumzug Weißenfels 2009
Schlossfest 2008
Lebenschachpartie an der Grundschule Langendorf 2008



Schlossfest 2013


 

Stand des Weißenfelser Schachklubs auf der Schlossterrasse

Das Gartenschach wurde sehr gut angenommen.

  
 
  
 

lebende Schachfiguren vor dem Schlossfestumzug

Schlossfestumzug

 Schlossfestumzug



Weißenfelser Schlossfest 2009 

 
Stand des Weißenfelser Schachklubs auf der SchlossterrasseSimultanschach mit dem Kreismeister Stanislav Murzin
  
 
 Das Gartenschach wurde sehr gut angenommen. Hier spielt Oma gegen Enkel. Wer gewann? Natürlich der Enkel!
  

 



buntes Treiben auf der Schlossterrasse 
 
 lebende Schachfiguren, die Bauern
stellen Mitglieder des Vereins
und Teilnehmer der Schacharbeits-
gemeinschaften dar
 
  
 

die lebenden Schachfiguren vor dem Umzug




 90. Gründungsjubiläum vom
Schachklub Roland 1919 Weißenfels e.V. 

Die Festveranstaltung fand am 16.05.2009 im Kulturhaus der Stadt Weißenfels statt. 

Als Ehrengäste konnten der Präsident des Landesschachverbandes Sachsen-Anhalt e.V.,
Dr. Günter Reinemann, vom Kreissportbund Burgenland e.V. der Präsident Willi Knorr und Steffen Deibicht (Mitarbeiter Geschäftsstelle Weißenfels) und vom Burgenlandkreis als Vertreter des Landrates, Herr Ralf Michel, begrüßt werden. 

Der 1. Vorsitzende des SK Roland Weißenfels, Uwe Schiller, legte in seiner Festansprache die Entwicklung des Schachsports in Weißenfels von 1919 bis zur Gegenwart dar.
 

Der Sportwart und Übungsleiter, Wolfgang Locker, berichtete über die erfolgreiche Nachwuchsarbeit im Verein.
 

Anschließend wurden verdienstvolle Sportfreunde mit Ehrennadeln des Landessportbundes Sachsen-Anhalt e.V. und des Landesschachverbandes Sachsen-Anhalt e.V. ausgezeichnet.
 

Ehrennadel des Landesschachverbandes Sachsen-Anhalt e.V.:
 

Bronze:           Dietmar Voigt             - Kassenwart und langjähriger Stammspieler der                                                              I. Mannschaft 
 

Ehrennadel des Landessportbundes Sachsen-Anhalt e.V.:   
 

Bronze:           Wolfgang Locker        - Sportwart und Übungsleiter im   Nachwuchs-
                                                              bereich                     
  

Außerdem erhielten als Anerkennung für ihre Verdienste folgende Sportfreunde ein Schachbuch von der Schacholympiade in Dresden 2008:
 

v     Stanislav Murzin         - bester Spieler des Vereins und Übungsleiter im    
                                            Nachwuchsbereich
 
v     Gerhard Dallmeier      - langjähriger Übungsleiter im Nachwuchsbereich und
                                            aktiver Spieler
 
v     Norbert Weber            - langjähriger Stammspieler der I. Mannschaft und
                                           aktiver Spieler
 
v     Peter Rudminat          - langjähriger Stammspieler der I. Mannschaft und 
                                           Organisator bei
Turnieren im Nachwuchs- und   
                                            Erwachsenenbereich
 
v     Jörg Keck                   - Mannschaftleiter der III. Mannschaft und Organisator 
                                            bei Turnieren im
Nachwuchs- und Erwachsenenbereich 
 

Im Rahmen der Festveranstaltung konnte eine kleine Ausstellung zur Vereins-geschichte des SK Roland, wie historische Schachuhren, Schachspiele aus verschiedenen Ländern und zu verschiedenen Themen, Fotos, Pokale, Urkunden, Turniertabellen und die Vereinschronik, besichtigt werden.
 

Als Abschluss stießen die Ehrengäste und Vereinsmitglieder mit einem Glas Sekt auf die weitere erfolgreiche Arbeit des Weißenfelser Schachklubs Roland an.

 
 Festansprache des 1. Vorsitzenden
 Uwe Schiller
 Grußworte vom Präsidenten des
 Landesschachverbandes
 Sachsen-Anhalt Dr. Günter
 Reinemann
Dr. Günter Reinemann zeichnet Sportfreund Dietmar Voigt mit der Ehrennadel des Landesschachverbandes Sachsen-Anhalt in Bronze aus Präsident des Kreissportbundes Burgenland Willi Knorr zeichnet Sportfreund Wolfgang Locker mit der Ehrennadel des Landessportbundes Sachsen-Anhalt in Bronze aus 
Willi Knorr überreicht Uwe Schiller einen
Gutschein in Höhe von 100,00 € anlässlich des 90. Vereinsgründungs-jubiläums 
Uwe Schiller überreicht Sportfreund Gerhard Dallmeier, mit 76 Jahren ältestes Vereinsmitglied, ein Präsent 

im Bild v.l.n.r. Jörg Keck, Stanislav Murzin, Gerhard
Dallmeier, Dr. Günter Reinemann, Wolfgang Locker,
Willi Knorr, Ralf Michel, Dietmar Voigt, Uwe Schiller,
Peter Rudminat und Norbert Weber

Ausstellung zur 90-jährigen Schachgeschichte des Schachklubs Roland 1919 Weißenfels e.V.

  
  


Einzelblitzschachturnier anlässlich des
90. Vereinsgründungsjubiläums
vom Schachklub Roland 1919 Weißenfels e.V.
  

24 Spieler aus 5 Vereinen beteiligten sich am Jubiläumsblitzturnier. Erfreulicher Weise nahmen

4 Spieler aus der Partnerstadt Kornwestheim sowie 9 von der SG Arnstadt-Stadtilm, 2 vom Naumburger SV, 1 vom SV Merseburg und 8 Spieler vom SK Roland Weißenfels teil.

 

Gespielt  wurden 15 Runden im Schweizer System.

 

Das Turnier beherrschte der Konwestheimer Armin Winkler. Er gewann verdient mit 12,5 Punkten und hatte 1 Punkt Vorsprung.

 

Hart umkämpft waren der 2. und 3. Rang. 5 Spieler hatten die Chance auf einen Platz auf dem Podest.

Matthias Buring von der SG Arnstadt-Stadtilm kam mit 11,5 Punkten auf den 2. Platz und hatte

½ Punkt Vorsprung gegenüber dem Dritten Wolfgang Gaus (SF 59 Kornwestheim).

 

Knapp dahinter belegte Stanislav Murzin vom Gastgeber SK Roland Weißenfels Rang 4, Marko Sauer (SG Arnstadt-Stadtilm) Platz 5 (beide mit 11 Punkten) und Reinhard Bächer

 (SG Arnstadt-Stadtilm) mit 10,5 Punkten Rang 6.

 

Die Weißenfelser Spieler erreichten folgende Platzierungen:

 

                                                  10. Norbert Weber

                                                  12. Peter Rudminat

                                                  15. Roberto Scherner

                                                  16. Dietmar Voigt

                                                  19. Frank Meier

                                                  20. Wolfgang Locker

                                                  22. Reinhard Weber.




 Teilnahme am Weißenfelser Karnevalsumzug 2009

 
 
 



 Weißenfelser Schlossfest 2008 

 Schachklub Roland als lebende Schach-            figuren beim Schlossfestumzug 
  
  Simultanschach des Vereinsmeisters
 und Vizekreismeisters Stanislav 
 Murzin



 Lebendschachpartie an der Grundschule Langendorf zum Tag der offenen Tür 2008

Der Schachklub Roland Weißenfels führte eine Lebendschachpartie,
die bei einer Opernaufführung in Paris gespielt wurde, auf.

Das Schachgenie Paul Morphy aus den USA behrrschte seinen Gegner und gewann klar. 

 
Die Partie spielten Paul Morphy
(Wolfgang Locker) gegen den Herzog
von Braunschweig (Rolf Müller)